EORNA
Healthy Workplaces for All Ages

Are you compliant with EU Sharps Directive ?

Together we can make the difference















Member of IFPN



Member of



Member of



Web partner
EORNA

ANSELL schult Medizinisches Personal in Partnerschaft mit EORNA in der "Sharps Directive"



ANSELL schult Medizinisches Personal in Partnerschaft mit EORNA in der "Sharps Directive"
6. MAI 2013, BRÜSSEL – Ansell, ein Weltmarktführer im Bereich von Schutzprodukten, hat zur Unterstützung der EU-Richtlinie (2010/32/EU) zur Implementierung eines Rahmenvertrags zur Vorbeugung von Verletzungen durch spitze/scharfe Instrumente im Medizinsektor ein neues Schulungsmodul mit dem Namen „Prevention of Sharps Injuries in the Healthcare Setting“ (Prävention von Verletzungen durch scharfe/spitze Instrumente im Gesundheitswesen) entwickelt.

Diese Richtlinie schreibt vor, dass alle EU-Mitgliedstaaten bis zum 11. Mai 2013 die erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung ihrer Erfüllung implementiert haben müssen. Ein Verstoß gegen diese Anforderungen wird mit Strafen belegt werden Das neue Schulungsmodul von Ansell unterstützt diese Erfüllung, indem es im Gesundheitswesen tätige Mitarbeiter in den besten Praktiken für den Schutz vor Verletzungen durch spitze/scharfe Instrumente und damit der Senkung des Risikos einer Exponierung gegenüber von Blut übertragenen Pathogenen unterrichtet.

„Eine berufsbedingte Exponierung gegenüber von durch Blut übertragenen Pathogenen aufgrund von Schnitt- und Stichverletzungen ist für medizinisches Personal eine der größten Gefahren, denen es täglich ausgesetzt ist“, erklärt Peter Dobbelsteijn, SVP und Regional Director EMEA, Ansell. „Diese Gefahr kann durch die Implementierung der EU-Richtlinie, Mitarbeiterschulungen, eine klare Kommunikation, die Verwendung von Schutzvorrichtungen und eine fokussierte Überwachung der Arbeitspraktiken eingedämmt werden. Ansell unterstützt die Senkung der Gefahr dieser Art von Verletzungen durch die Bereitstellung qualitativer Schulungsinitiativen, wie diesem neuen Schulungsmodul, und die Lieferung von technisch hochwertigen Schutz- und Präventionslösungen.“

Bei Ansell hat das Engagement für die Schulung von medizinischem Personal in Europa eine langjährige Tradition. Das Schulungsmodul zum Thema der „Sharps Directive“ ist der siebte von Ansell entwickelte und gesponserte Kursus, der vom EORNA ACE (Accreditation Council for Education), dem unabhängigen europäischen Akkreditierungsrat des europäischen Verbandes von OP-Schwestern (European Operating Room Nurses Association/EORNA), zugelassen ist.

„Den Großteil der Verletzungen durch spitze oder scharfe Instrumente erleiden Krankenschwestern, da diese am häufigsten mit diesen arbeiten. Das Hauptanliegen der EORNA ist, medizinisches Personal in Verfahren zu schulen, die den Pflegestandard für Patienten im perioperativen Bereich weiter verbessern und das Wohlergehen der Mitarbeiter fördern“, erklärt Caroline Higgins, Präsidentin der EORNA. „Es ist uns eine große Freude, in Partnerschaft mit Ansell an der Verwirklichung dieses Ziels zu arbeiten.”

Das neue Ansell-Schulungsmodul wird unter www.ansell.eu und www.eorna.eu erhältlich sein. Dieses von EORNA ACE zugelassene Modul schreibt Krankenschwestern nach erfolgreichem Abschluss 0,7 Akkreditierungspunkte gut.

Download einer PDF-Datei des Moduls : http://www.ansell.com/education

Für weitere Informationen:

Ansell Media Relations:
Liesbeth Lievens - EMEA Ansell
Tel: 00 32 2 5287482
liesbeth.lievens@ansell.com

Über Ansell

ANSELL schult Medizinisches Personal in Partnerschaft mit EORNA in der "Sharps Directive"
Ansell ist ein weltweit führender Anbieter von herausragenden Gesundheits- und Arbeitsschutzlösungen, die das menschliche Wohlbefinden steigern.

Mit Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien und weltweit mehr als 11,000 Mitarbeitern bestätigt Ansell seine weltweit führende Position sowohl in den Märkten für industrielle und medizinische Handschuhe als auch im Bereich Sexualhygiene und Wohlbefinden. Ansell konzentriert sich auf vier wesentliche Geschäftsbereiche: Medical Solutions (Schutzprodukte für das Gesundheitswesen), Industrial Solutions (Schutzprodukte für die Industrie), Specialty Markets (Lösungen für Spezialmärkte) und Sexual Wellness (Schutzprodukte für Sexualhygiene und Wohlbefinden).

Information über Ansell und seine Produkte : www.ansell.com



ANSELL schult Medizinisches Personal in Partnerschaft mit EORNA in der "Sharps Directive"
sind Warenzeichen der Ansell Limited oder einer ihrer Tochtergesellschaften.